Die Sachen sind gepackt.

Jetzt haben wir unseren ganzen Kram gepackt und im Auto verstaut. Langsam wird’s Zeit ins Bett zu gehen – der Wecker wird mitten in der Nacht klingeln. Offen gesagt ist es schon ein komisches Gefühl, zu einer Zeit aufzustehen, zu der man vor 5 Jahren noch im Club abgefeiert hat – so ändern sich die Zeiten.

Mittlerweile bin ich der einzige der noch nicht im Bett ist, aber ich schreib ja noch den Post (Grüße bei der Gelegenheit an den Flo – Schade, dass Du morgen früh nicht posten wirst….)

Das Motto dieses Jahr ist „Dank Dir, Maria, Helferin in Nöten“. Da kann ich als alter Marienverehrer mal beruhigt dabei sein – ich hab da so einiges, wofür ich mich bedanken werde. Deshalb kann ich mir de alljährlichen Button auch mit gutem Gefühl an die Brust heften.

Button

 

 

 

 

 

Obwohl im Moment noch die Angst vor dem Klingeln des Weckers vorherrscht, kommt langsam aber sicher schon die Vorfreude auf.

Werbeanzeigen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter 10 - Pfingstwallfahrt 2009

Eine Antwort zu “Die Sachen sind gepackt.

  1. Florian

    Wie geil!! Super cool, schade nur, dass ich erst jetzt einsteigen kann! Hätte das ganze gern von anfang live verfolg. Ich glaube ich brauche doch ein Jesus-Phone! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s