Immer weiter Richtung Altötting

Heute morgen um 7:00 hat die Pilgergruppe die letzte (und kürzeste) Etappe in Angriff genommen. Bisher gab es – ausser den üblichen Pilgerleiden – keine gröberen Zwischenfälle und alle sind halbwegs frisch auf dem Weg nach Altötting.

DSCN0374

 

 

 

 

 

 

 

Um 10:30 werden wir Heiligenstatt erreichen, wo uns die örtliche Feuerwehr mit Kaffee und Kuchen versorgen wird. Die „Brotzeit“ wird dann gemeinsam auf einer riesigen Wiese vor dem Kloster eingenommen. Dort treffen wir dann auch auf weitere Wallfahrtsgruppen.

Gemeinsam wird dann die letzte Etappe nach Ältötting in Angriff genommen.

Werbeanzeigen

2 Kommentare

Eingeordnet unter 10 - Pfingstwallfahrt 2009

2 Antworten zu “Immer weiter Richtung Altötting

  1. Florian

    Ooh, ich drück euch die Daumen, dass das Wetter noch hält! Sieht ja nicht so prickelnd aus…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s