Die ultimative Lobhudelei

Mittlerweile bin ich wieder zu Hause und habe mich ein wenig ausgeschlafen. Die Erinnerung ist immer noch recht präsent, vor allem an all die hilfreichen Menschen, die dafür gesorgt haben, dass alles so reibungslos laufen konnte, wie es schliesslich gelaufen ist.

Mein besonderer Dank gilt der Münchner Gang um die Schwestern R., meiner Mama, Sepp aus H., Hias, Sepp aus U. und allen, die auf dem doch beschwerlichen Weg Lautsprecher, Kreuze oder Fahnen getragen haben. Die Liste erhebt keinen Anpsuch auf Vollständigkeit!

Die alte Phrase von Sepp Herberger kann auch hier – leicht abgewandelt –  gedroschen werden: Nach der Wallfahrt ist vor der Wallfahrt!

2010 möchte ich schon während der Vorbereitung beginnen zu schreiben….

So Gott will und ich gesund bleibe, werde ich auch nächstes Jahr wieder dabei sein.

Bis dahin! Ciao. 

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 10 - Pfingstwallfahrt 2009

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s