Garching!

Schliesslich erreichte der Zug Garching. Wir sind noch vor der Ortschaft am Zug vorbeigefahren, denn danach gibt es keine Chance mehr. In Garching folgte dann das übliche Programm – Übernachtungsgepäck herrichten, Rucksäcke ausnahmsweise ausladen, ein Schwätzchen mit Helfern und Quartiergebern. Als die Pilger dann vor der Kirche ankamen, ging es weiter in die Kirche. In Garching gehe ich meinem Papa zu Ehren ausnahmsweise mit – ist aber auch echt cool dort.

Heuer gab es dann noch ein besonderes Jubiläum – Hugo B., unser begnadeter Sänger wurde für seine 50. Teilnahme geehrt – Ehre wem Ehre gebührt. Hugo, roter Teppich wächst unter Deinen Füssen!

Nach diesem ganz besonderen Moment gab es die üblichen organisatorischen Ansagen und dann hat Hugo das Lied von der schwarzen Madonna angestimmt. Bewegend. Jedes Mal wieder.

Nach dem Segen habe ich dann noch eine Kerze angezündet (Für die, die nicht mehr mit uns feiern können) und dann ab ins Quartier. Leider war die Verbindung dort mehr als schlecht, darum habe ich jetzt noch ein paar Posts nachzuholen.

Werbeanzeigen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter 08 - Pfingstwallfahrt 2011

Eine Antwort zu “Garching!

  1. Pingback: Der heimliche Höhepunkt | Pfingstwallfahrt's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s