Packen – Episode 1

Heute haben wir schon mal alles zusammengesucht, was man als Wallfahrts-leitung so braucht. Die Wallfahrts-Buttos und Ersatzgepäckanhänger – in Baldham stehen jedes Jahr ein, zwei Leute auf der Matte, die sich zwar nicht angemeldet haben, aber trotzdem mitgehen wollen; das Megaphon, um in Edling Quartiergeber und Wallfahrer zusamenzubringen; Streckenpläne für die Autos; Warnwesten für die Pilger, die den Zug „zusammenhalten – alles was man so braucht.

DSC_0029

Am Donnerstag geht’s dann nach Altötting, damit wir uns die „Basilika“-Situation mal zu Gemüte führen können.

Noch 3 Tage …

Werbeanzeigen

2 Kommentare

Eingeordnet unter 06 - Pfingstwallfahrt 2013

2 Antworten zu “Packen – Episode 1

  1. Manfred Seemüller

    Endlich geht es los, das Wetter scheint es wieder gut mit uns zu meinen. Jetzt schon möchte ich Frau Deuse und ihrem Team für die tolle Vorbereitung danken. Also dann starklar für unsere Mutter Gottes und den gemeinsamen Weg nach Altötting.

  2. Pingback: In den letzten Zügen | Pfingstwallfahrt's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s