Von Schnaitsee nach Emertshamm

Also dann, auf zu neuen Ufern – zur Kaffeepause nach Emersthamm. Natürlich hatten wir die Strecke vorab eingehend besichtigt, aber es blieb uns keine andere Wahl, als Euch über die Landstrasse zu schicken.

wpid-wp-1402414339275.jpeg

Bei der Hitze heuer war das eine ganz schöne Herausforderung, nicht nur, weil die Strecke sich um drei Kilometer verlängerte, sondern vor allem, weil die Sonne unbarmherzig auf uns herunterbrannte und es keinen Schatten gab.
Wir hatten aber einen Bus organisiert, der die Erschöpften auf halber Strecke einsammelte und zur Wirtschaft brachte. Wurde auch gut genutzt. Der Rest hatte es offensichtlich eilig zur Pause zu kommen – ihr wart 20 Minuten vor dem Zeitplan, was dazu führte, dass wir in der Wirtschaft auf die Rosenheimer trafen und lange Wartezeiten hatten. Alle die ihre Brotzeit dann hatten, suchten nur noch den Schatten.

wpid-wp-1402414505503.jpeg

Auf der Suche nach Lautsprechern, Fahnen und Kreuzen, konnte ich dann noch dieses wunderschöne Foto schiessen.

wpid-wp-1402414348589.jpeg

Dann war es auch schon wieder Zeit weiterzuziehen und die Autos bereit zu machen.

wpid-wp-1402414512028.jpeg

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 05 - Pfingstwallfahrt 2014

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s